Jan Sierakowski
Jan Sierakowski
Jan Sierakowski

Jan Sierakowski

Chefkoch und Kochschulinhaber

Jan Sven Sierakowski ist ausgebildeter Koch. Seine Kochstationen begannen als Schüler im heißgeliebten Hauswirtschaftsunterricht. Dort buk er Windbeutel mit Vanillesauce. Dies war sein erstes großes Kocherlebnis und brachte ihn dazu eine Kochausbildung im Hotel Hof Sudermühlen in Egestorf zu absolvieren. Das war 1992.
Dann kam der Wehrdienst, den er als Smutje am Schiffsherd verbrachte, um danach in Hamburg für zwei Jahre in der gehobenen internationalen Küche bei Restaurant "ANNA" Alten Wall, seine Kenntnisse zu vertiefen.
Aufregender war London, wo er ein Jahr blieb und mit seinem Küchenteam in nur sechs Monaten den „Two-Rosette-Status" für das neu eröffnete Fine Dining Restaurant "The Library" erkochte. Das Wetter war zu schlecht in London, weshalb er ins sonnige Florida auf Marco Island ging und von einem französischen Chefkoch lernte, wie gut Meerstiere schmecken können.
Doch 1998 kam das Heimweh. Hamburg rief und im Raffles Hotel Vier Jahreszeiten kochte er für 3 Jahre in der gehobenen Sternegastronomie auf höchstem Niveau. Es folgte eine gute Schule bei Josef Viehauser Michelinstern gekrönten Le Canard.
Oktober 2002: Das Hapag-Lloyd Kreuzfahrtschiff MS EUROPA ist Jans neuer Arbeitsplatz. Er leitete das Spezialitätenrestaurant Venezia des besten Kreuzfahrtschiffes der Welt, denn eine Bewertung von „5 Sterne plus" im Berlitz Cruise Guide für die Jahre 2000- 2015 ist einmalig.
Zurück an Land nahm er eine Stelle als Executive Souschef im Holiday Inn in Hamburg an, um sich dann zu Thomas Krause in die Kochschule Hamburg zu gesellen und sich ab Juni 2006 zusammen mit Kirsten Sierakowski den Traum der Selbständigkeit mit einer eigenen Kochschule in Hannover zu erfüllen.
Unter anderem war Jan immer gerne dort wo seine Hilfe benötigt wurde, so half er in folgenden Häusern aus: Hotel Hafen Hamburg, Park Hyatt Hamburg, Hotel Atlantic Kempinski Hamburg und im Sofitel Hamburg Alter Wall.
Jan hat gekocht u.a. für Cher, Will Smith, Steffi Graf, Peter Schmidt, Sven Ottke, Otto Waalkes, Manni Kaltz, Heino, Sophie Schütt, Jane`s Ediction und v.a.